Samstag, 28. Mai 2022
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

Nachruf für unseren Kameraden Tim Raml

Nachruf Tim

Schweren Herzens und voller Trauer hatten wir heute noch einmal die Möglichkeit uns von unserem Kameraden Tim Raml zu verabschieden.

Tim verstarb nach langer und schwerer Krankheit am 27.03.2022 im Alter von nur 33 Jahren. Trotz der vielen gesundheitlichen Tiefschläge, die Tim in der Vergangenheit einstecken musste, verlor er nie seinen Lebensmut und seine Unbeschwertheit. Immer wieder kämpfte er sich in seinen Alltag zurück und konnte zwischenzeitlich sogar wieder aktiv am Feuerwehrdienst teilnehmen.

 

Weiterlesen

Förderkreis Notfallversorgung spendet Defibrillator

Am Aschermittwoch war eine Abordnung des Förderkreis Nofallversorung für Stadt- und Landkreis Hof zu Gast bei uns in der Feuerwache. Wie immer war das ein freudiger Anlass. Im Beisein von Bürgermeister Auer übereichte uns der 1. Vorsitzende Norbert Goßler und Schatzmeister Markus Plötner einen Spendenscheck in Höhe von 1000,00 €. Damit konnte ein neuer Frühdefibrillator angeschafft werden, das lebensrettende Gerät dient als ein Ersatz für eine defektes Gerät.

Förderkreis Notfallversorgung spendet Defibrillator

Weiterlesen

Europaweiter Tag des Notrufs: 112

Europaweiter Tag des Notrufs: 112

Heute ist der 11.2. - seit 2009 ist dies der europaweite Tag des Notrufs! Die Notrufnummer 112 gilt europaweit und länderübergreifend. Denn im Jahr 1991 wurde diese Nummer zusätzlich zu den nationalen Rufnummern eingeführt um Reisenden den Notruf zu erleichtern.

Wählt man in Deutschland die 112 wird man mit der örtlichen Integrierten Leitstelle verbunden. Hierbei sollte man die fünf „W“ beachten:

 

Weiterlesen

Ehrungen und Beförderungen 2022

Am Freitag, den 28.01.2022 ehrte das Kommando der Feuerwehr Hof und die Stadt Hof Kameradinnen und Kameraden für ihren langjährigen Dienst und führte darüber hinaus Beförderungen durch. Hierfür traf man sich zu einer kleinen Feierstunde im Rathaus - natürlich unter Beachtung sämtlicher Abstands- und Hygieneregeln.

Die zweite Bürgermeisterin, Angela Bier, begrüßte die anwesenden Kameradinnen und Kameraden und gratulierte ihnen herzlich zur Ehrung und Beförderung. Da einige ihrer Verwandten selbst langjährig in der Feuerwehr tätig waren, kenne sie die familiären Einschränkungen, die mit dem Dienst am Nächsten einhergehen. Umso mehr bedankte sie sich fürs Engagement zum Wohle der Allgemeinheit. Frau Bier wisse, dass die Anforderungen an die Feuerwehr täglich größer und die Ausbildung immer komplexer würde, weshalb eine schlagfertige Mannschaft notwendig ist. Das sieht sie bei unserer "Hofer Wehr" als voll erfüllt an und beendete ihre Glückwünsche mit dem Spruch "Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr".

Ehrungen und Beförderungen 2022 im Großen Sitzungssaal des Hofer Rathauses

Weiterlesen

MLF im Doppelpack

Zwei verspätete Weihnachtsgeschenke trafen gestern, am 13.01.2022, an der Hauptfeuerwache am Hallplatz in Hof ein. Durch drei hauptamtliche Kameraden der Feuerwehr Hof wurden zwei neue Mittlere Löschfahrzeuge von der Firma Ziegler aus Mühlau nach Hof überführt. Trotz ihrer kompakten Bauweise bieten die beiden MLF einen enormen Einsatzwert.
 

Weiterlesen

Weihnachten 2021

2021 ist fast vorbei, für uns alle war es wieder ein ungewöhnliches und teilweise beschwerliches Jahr. Nichtsdestotrotz blicken wir positiv auf das kommende Jahr und hoffen, dass viele kameradschaftliche Zusammenkünfte, Aktivitäten und Treffen wieder möglich sein werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Hof wünscht allen Kameradinnen und Kameraden, deren Angehörigen sowie allen befreundeten Hilfsorganisationen, Feuerwehren, Freunden und Unterstützern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, eine besinnliche Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!

Zum Abschluss möchten wir uns bei allen unseren Kameradinnen und Kameraden, deren Familien, Angehörigen und Freunden sowie allen, die uns - die gesamte Feuerwehr Hof - in irgendeiner Form unterstützt haben, bedanken! Bleibt gesund!

PS: Natürlich sind wir im Ernstfall auch über die Feiertage 24/7 für euch da!
TEXT

Personalwechsel an der Feuerwache Hof

 

Text

Seit dem 01.12. arbeitet Michael Rietsch als Gerätewart an der Feuerwache am Hallplatz, da durch den Vorruhestand unseres Gerätewarts Alexander (Ali) Meyer eine der hauptamtlichen Stellen frei wurde. Michael begann im Jahr 2008 seine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge im Baubetriebshof  der Stadt Hof, wo er bis zu seinem Wechsel an die Hauptfeuerwache tätig war. Zu seinem Aufgabenbereich als Gerätewart für PKW & LKW gehören u.a. Wartungs-, Pflege- und Reparaturarbeiten an unseren Einsatzfahrzeugen. Weiterhin liegen auch Wartungs- und Prüfarbeiten an feuerwehrtechnischen Geräten und Ausrüstung in Michaels Zuständigkeitsbereich. Darüber hinaus gehört natürlich auch der Einsatzdienst zu seinen Aufgaben.

Bereits seit 2009 ist Michael in der Feuerwehr Hof aktiv und besetzte tagsüber auch das Tanklöschfahrzeug (Florian Hof 2/21/1) mit, welches am Baubetriebshof stationiert ist. Auch absolvierte er bereits diverse Ausbildungen, unter anderem zum Gerätewart, Atemschutzgeräteträger, Maschinisten und die MTA.

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.