Mittwoch, 24. Juli 2024
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

Monatsrückblick Juni 2024

Im vergangenen Monat mussten die Kameradinnen und Kameraden zu insgesamt 58 Einsätzen ausrücken.

18 Brandeinsätze, davon 9 BMA-Alarme
35 THL-Einsätze, davon 9 Türöffnungen

5 ABC-Einsätze 

Besonders zu erwähnen ist in diesem Monat eine groß angelegte Einsatzübung bei einer Firma im Stadtgebiet Hof, zusammen mit Feuerwehren aus dem Landkreis Hof und dem BRK. Angenommene Lage war ein Gefahrgutunfall mit mehreren Verletzten. Außerdem waren wir bei drei Einsätzen zur Unterstützung im Landkreis im Einsatz: bei einem Dachstuhlbrand in Oberkotzau, bei einem Brand einer Elektroanlage in Trogen sowie bei einem Brand eines Wohnwagens auf der Autobahn. 

Wie ihr seht, leisteten unsere Kameradinnen und Kameraden wieder viele ehrenamtliche Stunden. Hierfür ein großes Dankeschön!
 
Monatsrückblick 2024

Monatsrückblick Mai 2024

Monatsrückblick 2024

Im vergangenen Monat mussten die Kameradinnen und Kameraden zu insgesamt 35 Einsätzen ausrücken.

16 Brandeinsätzen, davon 12 BMA-Alarme
18 THL-Einsätze, davon 10 Türöffnungen
1 ABC-Einsatz

Besonders zu erwähnen ist in diesem Monat wohl ein Bombenfund im Bereich des Güterbahnhofs. Hier wurde eine 75-kg-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Glücklicherweise konnte die Bombe von Spezialisten schnell entschärft werden, sodass sich unsere Maßnahmen auf Absperrung und Verkehrsleitung beschränkten.

Wie ihr seht, leisteten unsere Kameradinnen und Kameraden wieder viele ehrenamtliche Stunden. Hierfür ein großes Dankeschön!

Analoge Alarmierung abgelöst

Alle Kameradinnen und Kameraden haben ihn bei sich, meist am Gürtel – den Funkmeldeempfänger. Mit diesen werden wir im Einsatzfall von der Integrierten Leitstelle Hochfranken alarmiert und machen uns auf den Weg zum Gerätehaus. Seit knapp 50 Jahren geschah das über die analoge Alarmierung. Das heißt die Leitstelle kann verschiedene Alarmschleifen der Funkmeldeempfänger mit einer bestimmten 5-Ton-Folge, die über die Funkfrequenz im 4-Meter Band übertragen wird, auslösen.

Analoge Alarmierung abgelöst

Weiterlesen

Über den Dächern von Berlin

Firefighter Stairrun 2024 - Berlin

Es ist der teilnehmerstärkste Feuerwehrwettkampf in Europa. Der Berlin Firefighter Stairrun in Berlin. Das Ziel ist die 39. Etage eines Hotels am Alexanderplatz – dem „Park Inn Hotel“. Bis dahin müssen 770 Stufen und 110 Höhenmeter überwunden werden und das in voller Schutzausrüstung und mit angeschlossenem Atemschutzgerät.

 

Weiterlesen

Zweites erfolgreiches InnenHof Konzert am 02.05.2024

Am 02.05.2024 fand in der Einsteighalle an der Feuerwache Hof am Hallplatz erneut der Auftakt zu den diesjährigen InnenHof Konzerten statt. In der Kulisse der alten Einsteighalle konnten auch in diesem Jahr die Gäste der wunderbaren Musik von WART a-moll lauschen und dabei kühle Getränke und leckeres Essen genießen. Leider hat das Wetter in diesem Jahr nicht ganz so mitgespielt, sodass wir zum Ende hin von einem starken Regenschauer überrascht wurden. Das tat der Stimmung aber keinen Abriss.

Ein ganz besonderer Dank geht aber vor allem an alle Besucherinnen und Besucher, die diese Veranstaltung zu dem gemacht haben, was sie war, und zwar spitze. Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Leute mit uns in einer tollen Atmosphäre gefeiert haben.

Einen großen Dank auch an die Kameradinnen und Kameraden, die diese Veranstaltung überhaupt möglich gemacht haben. Von den Planern der Veranstaltung über die Kameradinnen und Kameraden an den Getränke- und Essensausgaben, bis hin zur Wachbereitschaft. Ohne diese engagierten Kameradinnen und Kameraden wäre so eine Veranstaltung nicht umzusetzen.

InnenHof Konzert 2024

Weiterlesen

Verabschiedung nach 48 Jahren aktivem Feuerwehrdienst

Verabschiedung Wolfgang Schnabel

Unser Kamerad Wolfgang Schnabel wurde zum letzten Ausbildungsdienst nach fast einem halben Jahrhundert aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Seine Laufbahn begann im Sommer 1976, als er mit 17 Jahren den Dienst in der Feuerwehr aufnahm. Seitdem war Wolfgang ein starkes Mitglied unserer Feuerwehr. 

Weiterlesen

Letzter Ausbildungsdienst als Stadtbrandrat für Horst Herrmann

An seinem letzten Ausbildungsdienst als Stadtbrandrat erhielt Horst Herrmann, im Namen der UG-ÖEL der Stadt Hof und des Landkreises Hof, jeweils ein kleines Dankesgeschenk.

Leiter der UG-ÖEL Stadt Hof Markus Schmidt übergab die beiden Geschenke und bedankte sich bei Horst Herrmann, der ebenfalls lange Jahre Mitglied in der UG-ÖEL war, für sein Engagement und die stetige Unterstützung.
 
Letzter Ausbildungsdienst als Stadtbrandrat für Horst Hermann
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.