Donnerstag, 09. Dezember 2021
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

Florian Hof 1/30/2 - DLK 23-12

fz 1302 HO211 vlg g
Funkrufname Florian Hof 1/30/2
Fahrzeugart Drehleiter mit Korb DLK 23-12
Fahrgestell MAN 14.264 LC Automatik
Aufbau Magirus Brandschutztechnik Ulm GmbH
Baujahr 1998
Indienststellung 1998
Motorleistung (kW / PS) 191 kW / 260 PS
zulässiges Gesamtgewicht 14.000 kg

Die DLK Florian Hof 1/30/2 fährt meist überörtlich, wenn in den angrenzenden Kommunen eine Drehleiter benötigt wird. In der Stadt fährt dieses Fahrzeug als zweites Hubrettungsgerät oder als Reserve für die Drehleiter Florian Hof 1/30/1. Die Hauptaufgabe liegt in der Menschenrettung, weiterhin kann die DLK aber auch zur Brandbekämpfung und bei technischen Hilfeleistungen eingesetzt werden.

Bis 2019 war dieses Fahrzeug die Drehleiter im ersten Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Hof. Durch eine Neubeschaffung rückte sie in den zweiten Löschzug, bzw. an die jetzige Position.

Die Bezeichnung DLK 23-12 bedeutet:
  • Drehleiter mit Korb
  • Nennrettungshöhe 23 m
  • seitliche Ausladung 12 m

Somit kann die Drehleiter 12 m vom Gebäude wegstehen und erreicht noch eine Höhe von 23 m, das ist ungefähr das achte Obergeschoss eines Wohnhauses.

fz 1302 HO211 hrg g

 

Geräteraum G1 (links vorne)

fz 1302 HO211 g1 k
  • 1x Powermoon-Beleuchtungsballon
  • 1x Korbhalterung für Powermoon
  • 4x Verkehrsleitkegel, 500 mm
  • 1x Haltebügel für Rollgliss (max. 150 kg)
  • 2x KfZ-Warnleuchte
  • 1x Krankentrage
  • 1x Schlüssel für Aufzugstüren
  • 1x Übergangsstück B-C
  • 1x Hohlstrahlrohr C
  • 1x formstabiler Schlauch C mit Übergangsstück B-C
vor dem Koffer:
  • 1x Abgasschlauch für Fahrzeug
  • 1x Aufstiegsleiter für Leiterpark

Geräteraum G2 (rechts vorne)

  • 2x Atemschutzgerät (6,8 l / 300 bar, Überdruckgerät)
  • 2x Ersatzflasche 6,8 l / 300 bar
  • 3x Atemschutzmaske Überdruck
  • 3x Überdruckfilter
  • 3x Druckschlauch C, 15 m
  • 1x Druckschlauch C, 30 m
  • 3x Feuerwehrleine, 30 m
fz 1302 HO211 g2 k

Geräteraum G3 (links mittig)

fz 1302 HO211 g3 k
  • 2x Handscheinwerfer
  • 1x Motorkettensäge mit Zubehör und Schnittschutzkleidung
  • 1x elektrische Motorsäge
  • 1x Feuerwehraxt
  • 1x Axt
  • 1x Stahlseil
  • 2x Schäkel, 10 Tonnen
  • 2x Unterlegplatte für Abstützung mit Stahlbandarmierung
  • 1x Druckschlauch B, 35 m
  • 1x Vorschaltgerät für Powermoon

Geräteraum G4 (rechts mittig)

  • 1x Handbügelsäge 700 mm
  • 1x Handbügelsäge 900 mm
  • 1x Verteiler B-CBC mit Übergangsstück B-C
  • 2x Kupplungsschlüssel ABC
  • 2x Mehrzweckstrahlrohr CMM
  • 1x Mehrzweckstrahlrohr DM
  • 1x Seilschlauchhalter
  • 1x Druckschlauch D, 5 m
  • 1x Übergangsstück C-D
  • 1x Rollgliss (in Alukiste)
  • 2x Flutlichtstrahler 1 000 Watt
  • 1x Arbeitsstellenscheinwerfer 70 Watt
  • 1x Kraftstoffkanister, 10 l Benzin
  • 2x Unterlegplatte für Abstützung mit Stahlbandarmierung
fz 1302 HO211 g4 k

Geräteraum G5 (links hinten)

fz 1302 HO211 g5 k
  • 1x Feuerwehrverbandskasten
  • 2x Druckschlauch B, 20 m

Geräteraum G6 (rechts hinten)

  • 1x Werkzeugkasten, 5-teilig
  • 1x Handmegaphon
  • 3x Verkehrswarnweste
  • 1x Fahrzeugwagenheber, 10 Tonnen
  • 1x Unterlegplatte für Fahrzeugwagenheber
  • 1x Pulverlöscher, 12 kg
fz 1302 HO211 g6 k

Podium, Leiterstuhl und Leitersatz

  • fz 1302 HO211 dk k
  • 1x formstabiler Schlauch B (für Wenderohr)
  • 1x Krankentragenlagerung (max. 130 kg)
  • 2x Unterlegkeil
  • 1x Stromerzeuger, 5 kVA
  • 1x Wenderohr (ca. 1 200 l/min)

Drucken

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.