Freitag, 01. März 2024
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

Gemeinsame Einsatzübung im Altenheim Kolpinghöhe am 27.02.2023

„Zimmerbrand im 2. OG mit mehreren vermissten Personen!“ - so lautete die Alarmierung zur Einsatzübung am 27.02.2023 im ehemaligen Altenheim Kolpinghöhe.

Angenommene Lage war ein Zimmerbrand im 2. OG des Altenheimes mit mehreren vermissten Personen.

Einsatzübung Altenheim Kolpingshöhe

 

Einsatzübung Altenheim Kolpingshöhe

Der Gruppenführer des ersteintreffenden LF 20 der Löschgruppe Moschendorf führte umgehend eine erste Lageerkundung durch und schickte den Angriffstrupp für erste Löschmaßnahmen und Menschenrettung unter schwerem Atemschutz ins Gebäude.

Durch den Gruppenführer wurde außerdem eine bewusstlose Person auf einem Balkon des Gebäudes vorgefunden. Diese wurde dann umgehend mit der kurz darauf eintreffenden Drehleiter von der Hauptwache vom Balkon gerettet.

Zeitgleich mit der DLK traf auch das LF 16/16 der Hauptwache am Hallplatz an der Einsatzstelle ein. Die Atemschutztrupps des Löschgruppenfahrzeugs unterstützen beim Absuchen des Gebäudes. Insgesamt wurden vier Personen aus dem Gebäude gerettet.

Einsatzübung Altenheim Kolpingshöhe
Einsatzübung Altenheim Kolpingshöhe

Nach gut zwei Stunden konnte die Übung beendet werden.

Im Anschluss gab es noch eine kleine Nachbesprechung am Hallplatz, da bei dieser Übung auch die Atemschutzgeräteträger der gerade stattfindenden Atemschutzausbildung teilgenommen hatten.

Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle beim Altenheim Kolpinghöhe für das Bereitstellen des leerstehenden Gebäudes und an die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Moschendorf, die diese Übung maßgeblich initiiert haben.

 

Weitere Fotos

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.