Dienstag, 18. Januar 2022
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

Jahreshauptversammlung der FF Hof-Wölbattendorf 2019

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 01.02.2019 im Feuerwehrhaus Wölbattendorf statt.

Im neu gestalteten Gemeinschaftsraum der Feuerwehr begrüßte erster Vorsitzender Andreas Braun alle aktiven und passiven Kameradinnen und Kameraden. Weiterhin begrüßte Braun das Kommando der Feuerwehr Hof, im einzelnen SBR Horst Herrmann, SBI Markus Ott, Kassier Ralf Klaschka und Schriftführer Gerd Schmidt. Als Vertreter der Stadtteilausbilder war Karl Schnabel zu Gast.

Peter Funk berichtete in seiner Position als erster Kommandant über zehn Übungsdienste sowie 14 Einsätze im Jahr 2018.

Die Geehrten und Beförderten mit der Vorstandschaft der FF Hof-Wölbattendorf: SBR Horst Herrmann, Kommandant Peter Funk, Manuel Jahn, Kassier Johannes Zöphel, Steffen Herrmann, Katja Hofmann, Vorsitzender Andreas Braun, Natalie Eimert, Ehrenmitglied Herbert Hofmann, Schriftführer Michael Zöphel, 2. Vorsitzender Johannes Hofmann, SBI Markus Ott, stv. Kommandant Walter Wülfert

 

Bericht des Kassenwartes auf der Jahreshauptversammlung

Bei den Übungsdiensten wurden Kenntnisse im Bereich Fahrzeugkunde vermittelt sowie der Umgang mit den Digitalfunkgeräten vertieft. Das Halten und Rückhalten in absturzgefährdeten Bereichen, sowie der Einsatz von tragbaren Leitern gehörten ebenfalls zu den Inhalten der Übungsdienste im vergangenen Jahr.

Zudem berichtete Funk, dass die Vorbereitungen für die geplante Kinderfeuerwehr laufen und Neuigkeiten in Kürze bekannt gegeben werden könnten.

Aus dem Vereinsleben konnte Vorsitzender Andreas Braun über einige Aktivitäten berichten. Erwähnenswert ist hier vor allem das jährliche Feuerwehrfest mit "Angrillen" im Frühjahr. Desweiteren sprach er die Baumpatenschaft des Weihnachtsbaumes am Kriegerdenkmal an, welche die Feuerwehr seit einigen Jahren übernommen hat. Auch beim jährlichen Maibaumfest der Dorfvereine waren Mitglieder der Feuerwehr beteiligt.

Nach den Berichten des Schriftführers und des Kassenwartes folgten die Grußworte durch den Hofer Stadtbrandrat Horst Herrmann. Er bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für das kontinuierliche Engagement sowie den geleisteten Dienst und betonte den guten Ausbildungsstand der Wehr, welcher für die Tätigkeiten im Einsatzdienst unabdingbar ist.

Weiterhin lobte er die gute Einheit aus Einsatzabteilung und Feuerwehrverein, die dem ganzen Stadtteil zu Gute kommt.

Anschließend fanden durch den Stadtbrandrat noch einige Dienstzeitehrungen statt:

Vorsitzender Andreas Braun und Schriftführer Michael Zöphel ernennen Herbert Hofmann zum Ehrenmitglied
Die Mitglieder der Feuerwehr Hof-Wölbattendorf zur Jahreshauptversammlung 2019

Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft:

  • Steffen Herrmann
  • Katja Hofmann
  • Manuel Jahn
  • Johannes Zöphel

Weiterhin wurden folgende Beförderungen ausgesprochen:

Von der Feuerwehrfrau zur Oberfeuerwehrfrau, bzw. vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann:

  • Natalie Eimert
  • Katja Hofmann
  • Manuel Jahn

Vom Löschmeister zum Oberlöschmeister:

  • Peter Funk

 

Zum Abschluss wurde einer der verdienten Kameraden der Feuerwehr Hof-Wölbattendorf geehrt. Herbert Hofmann hat über viele Jahre durch großes Engagement und eine hohe Hilfsbereitschaft geglänzt. Im Laufe seine aktiven Zeit war er stellvertretender Kommandant, Kommandant und erster Vorstand der Wehr. Kurz nachdem er bereits mit Vollendung des 63. Lebensjahres aus dem aktiven Dienst ausschied, wurde die Altersgrenze im Bayerischen Feuerwehrgesetz auf 65 Jahre angehoben. So wurde Herbert noch einmal für zwei Jahre reaktiviert und beendete nun nach 47 Jahren im Einsatzdienst Anfang Februar 2019 seinen aktiven Dienst bei der Feuerwehr Hof-Wölbattendorf.

Um den Dank dieses großartigen Engagements über viele Jahre zum Ausdruck zu bringen, wurde Herbert Hofmann im Zuge der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.