Sonntag, 27. November 2022
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

  • Startseite
  • News
  • Aktuelles
  • Drehleitermaschinisten-Ausbildung durch die Magirus Fire Fighter Academy

Drehleitermaschinisten-Ausbildung durch die Magirus Fire Fighter Academy

Am Wochenende, vom 18.11 – 20.11.2022, gab es in der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Hof eine ganz besondere Ausbildung. Es wurde eine Taktikschulung für die Drehleitermaschinisten durch Fachausbilder der Firma Magirus durchgeführt.

Die Magirus Fire Fighter Academy ist eine spezielle Ausbildungsmöglichkeit der Firma Magirus. Durch verschiedene Schulungsangebote werden hier die Kameradinnen und Kameraden, mit eigens von der Firma Magirus geschulten Ausbildern, auf die verschiedenen Magirus-Fahrzeuge geschult. Durch die im Jahr 2019 beschaffte Drehleiter von Magirus nahmen auch wir das Ausbildungsangebot an und schulten am Wochenende 12 Kameraden durch eine taktische Drehleitermaschinistenausbildung durch die Magirus Fire Fighter Academy.

DLK-Ausbildung Magirus

Wir haben den Text extra sehr neutral gehalten, da im Mai 2023 eine weitere Drehleitermaschinistenausbildung durch die Fire Fighter Academy stattfindet und wir nicht zu viel verraten wollen. 

 

DLK-Ausbildung Magirus

Die Schulung startete am Freitag mit einem kleinen theoretischen Teil, in dem verschiedene Grundlagen im Arbeiten mit der Drehleiter besprochen wurden. Der Theorieteil wurde extra nicht zu umfassend gestaltet, um mit den Lehrgangsteilnehmern eher den praktischen Umgang zu üben. Deswegen ging es Freitagnachmittag direkt an die ersten praktischen Übungen. Auf dem Feuerwehrhof der Hauptwache am Hallplatz wurden verschiedene kleine Szenarien geübt und geschult.

Am Samstag und Sonntag standen dann noch Übungen an Objekten im gesamten Stadtgebiet an. Hier wurden im Vorfeld zusammen mit den beiden Ausbildern von Magirus und unserem Ausbilder Florian Schewe verschiedene Objekte im Stadtgebiet angefahren und herausgesucht. Die Ausbilder von Magirus erstellten dann Übungsszenarien, die von einer festgelegten Drehleiterbesatzung abgearbeitet werden mussten. Hierbei wurde es von Übung zu Übung kniffliger. Im Fokus stand das korrekte Aufstellen der Drehleiter, die richtige Handhabung von verschiedene Ausrüstung und Equipment, sowie die richtige Inbetriebnahme des Notbetriebs, falls die elektronische Technik der Drehleiter einmal ausfallen sollte.

DLK-Ausbildung Magirus

 

DLK-Ausbildung Magirus
Am Sonntagmittag, nach Beendigung aller Übungen, wurde noch eine kleine Nachbesprechung abgehalten, wo die einzelnen Teilnehmer ihr Fazit besprechen konnten. Von allen Kameraden kam eine sehr positive Resonanz. Gerade für noch nicht so erfahrene Drehleitermaschinisten bietet eine solche Ausbildung immense Vorteile und eine sichere Handhabung mit der Drehleiter. Aber auch schon erfahrene Maschinisten konnten neue Wege erlernen und sich weiterbilden, um in verschiedenen Situationen noch besser zu agieren zu können.

Zum Schluss bedankte sich unser Stadtbrandinspektor Markus Ott noch bei den beteiligten Kameraden für die Bereitschaft das ganze Wochenende bei eisigen Temperaturen und teils unschönen Wetterbedienungen ihre Freizeit für die Ausbildung herzugeben. Natürlich bedankte er sich auch bei den beiden Ausbildern für die hervorragende und sehr lehrreiche Ausbildung und übergab den beiden noch ein kleines Geschenk als Dankeschön.

DLK-Ausbildung Magirus

 

Wir freuen uns, die beiden Ausbilder zu einer weiteren Drehleitermaschinistenausbildung im Mai 2023 wieder bei uns in der Feuerwehr begrüßen zu dürfen.

Weitere Fotos

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.