Samstag, 28. Mai 2022
Notruf: 112

facebook tb | instagram tb | email tb

Europaweiter Tag des Notrufs: 112

Europaweiter Tag des Notrufs: 112

Heute ist der 11.2. - seit 2009 ist dies der europaweite Tag des Notrufs! Die Notrufnummer 112 gilt europaweit und länderübergreifend. Denn im Jahr 1991 wurde diese Nummer zusätzlich zu den nationalen Rufnummern eingeführt um Reisenden den Notruf zu erleichtern.

Wählt man in Deutschland die 112 wird man mit der örtlichen Integrierten Leitstelle verbunden. Hierbei sollte man die fünf „W“ beachten:

 

1. Wer meldet?
Name, Standort, Telefonnummer (für Rückfragen)

2. Wo ist die Einsatzstelle?
Ort, Stadtteil, Straße, Hausnummer, Stockwerk - der Ort des Ereignisses sollte möglichst genau angegeben werden! Achte hierbei auch auf Besonderheiten wie Autobahnkilometer, Flüsse, Seen, Bahnlinien, etc.

3. Was ist passiert?
Brand, Verkehrsunfall, Explosion, verletzte/eingeklemmte Personen, etc.

4. Wie viele Betroffene?
Wie viele Personen sind betroffen? Wo befinden sich die Personen und welche Verletzungen weisen diese auf? Insbesondere bei Kindern sollte auch das (geschätzte) Alter angegeben werden.

5. Warten auf Rückfragen!
Das Gespräch wird von der Leitstelle beendet!

Warnen Sie im Gefahrenfall auch Ihre Nachbarn und Mitbewohner! Nach dem Notruf ist es sehr hilfreich, wenn Sie sich an der Strasse bemerkbar machen. So kann die Feuerwehr die Einsatzstelle schneller erreichen. Außerdem ist für die Rettungskräfte jede Information z.B. über vermisste Personen, Gebäudezugänge, besondere Gefahren, etc. enorm wichtig.

Anlässlich dieses europaweiten Notruftages twittern heute viele Berufsfeuerwehren unter dem Hashtag #112live direkt aus ihren Leitstellen über das Einsatzgeschehen. Wer also Interesse hat schaut einfach mal auf Twitter vorbei - es lohnt sich! 😉

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.