• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Details zu Einsatz Nr. 4

Nr. Datum Uhrzeit Einsatztyp Stichwort
4   07.01.2021 16:25
17:06
Kleinbrand Bergstr.
Br-Textilien

Am späten Donnerstagnachmittag meldeten mehrere Anrufer der Integrierten Leitstelle einen Brand im Hofer Bahnhofsviertel. Da auch eine starke Rauchentwicklung gemeldet wurde und es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt alarmierte die Leitstelle nach Stichwort "B 4, Brand ausgedehntes Gebäude" die Freiwillige Feuerwehr Hof.

Dies bedeutet den Einsatz von zwei Zügen, so dass bei einem Großteil der Hofer Feuerwehrmitglieder die Funkmeldeempfänger auslösten und im Ortsteil Leimitz die Sirene heulte.

Der ersteintreffende Einsatzleiter konnte dann doch rasch Entwarnung geben. In einer Textilreinigung waren Kleidung und Textilien in Brand geraten, der Eigentümer hatte das Feuer bereits zu einem Großteil abgelöscht. Weiterhin befanden sich im keine Personen mehr im Gebäude, wodurch die anrückenden Kräfte (ein Löschzug) ausreichten.

Ein Trupp löschte unter Atemschutz die restlichen Glutnester ab und kontrollierte den betroffenen Bereich mit der Wärmebildkamera. Abschließend wurde das Gebäude noch belüftet.
Vor dem Abrücken wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer und den örtlichen Energieversorger übergeben.

Im Einsatz war die FF Hof mit fünf Fahrzeugen sowie 16 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und die Polizei.
Weiterhin alarmiert und in Bereitschaft standen das THW sowie viele weitere Feuerwehrkräfte.

Einsatzmittel:
Atemschutz (2), S-Rohr, WBK, Hochdrucklüfter

Feuerwehr:
ELW-B, HLF 20/20, DLA(K) 23/12, Hof 2, LF 16/16

Rettungsdienst:
ELRD, NEF, RTW (2)

Polizei:
mehrere Streifenbesatzungen