• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Details zu Einsatz Nr. 19

Nr. Datum Uhrzeit Einsatztyp Stichwort
19   11.01.2020 16:51
18:03
Kleinbrand Am Münstergrund
Rauchentwicklung im Gebäude

Mit dem Stichwort "B 3 - Rauchentwicklung im Gebäude, Personen in Gefahr" wurde die freiwillige Feuerwehr Hof am spätzen Nachmittag des Samstags in die Straße "Am Münstergrund" alarmiert.

Bereits bei Eintreffen des HLF war eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude erkennbar. Ein Großteil der Bewohner hatte das Haus bereits verlassen, im Erdgeschoss befand sich im Treppenhaus noch eine Person. Diese wurde sofort an den zunächst eintreffenden KTW des Rettungsdienstes übergeben. Zeitgleich mit Eintreffen des Einsatzleiters wurde ein Verteiler gesetzt und ein Löschangriff vorbereitet, ein Atemschutztrupp ging in die völlig verrauchte Wohnung vor.
Relativ schnell konnten auf einer Küchenzeile kokelnde Speisen festgestellt werden. Diese wurden aus dem Gebäude gebracht und abgelöscht, ein Belüftungsgerät wurde in Stellung gebracht. Da sich vor dem Fenster zur Straßenseite ein nicht zu öffnender Rollo befand und eine Belüftung erschwerte wurde dieser mit dem Halligan-Tool entfernt.

Nach einer ausgiebigen Kontrolle mit der Wärmebildkamera und umfangreichen Belüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Hauseigentümer übergeben.

Im Einsatz war die FF Hof mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit sechs Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften sowie eine Polizeistreife.

Bereits kurz nach Beginn des Einsatzes wurde die FF Hof zu einem weiteren Einsatz, siehe Einsatzbericht 20/2020 alarmiert.

Einsatzmittel:
Atemschutz (2), WBK, Verkehrsabsicherung, Lichtmast, Arbeitsgeräte, Kleinlöschgerät, Hochdrucklüfter

Feuerwehr:
HLF 20/20, ELW-B, DLA(K) 23/12, LF 16/16, Hof 2

Rettungsdienst:
KTW, RTW (3), NEF, ELRD

Polizei:
Streifenbesatzung