• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Details zu Einsatz Nr. 40

Nr. Datum Uhrzeit Einsatztyp Stichwort
40   28.01.2020 21:33
23:38
Kleinbrand Bahnhofsplatz
BMA/Br-Elektrogerät

Mit dem Stichwort "B BMA, ausgelöste Brandmeldeanlage" wurde die Freiwillige Feuerwehr Hof am Dienstagabend an den Hofer Bahnhofsplatz alarmiert.

Bei Eintreffen teilten Verantwortliche dem Einsatzleiter mit, dass es sich um eine Tatsache handelt. Daraufhin ließ er die Alarmstufe auf "B3 Person erhöhen". Vor allem aus rettungsdienstlicher Sicht wurden daraufhin durch die Leitstelle mehrere zusätzliche Einsatzmittel disponiert.
Die Bewohner des Wohnheims hatten das Gebäude zu diesem Zeitpunkt vermutlich alle bereits verlassen.

Durch das eintreffende Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug wurde sofort ein Löschangriff aufgebaut, ein Atemschutztrupp ging mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung und Personensuche ins 1. Obergeschoss vor. Die eintreffende Drehleiter unterstützte beim Aufbau der Wasserversorgung, das zweite Löschgruppenfahrzeug stellte einen Sicherungstrupp und weiteres Personal.

Bereits nach kurzer Zeit konnte der Atemschutztrupp den Brandherd - einen Wäschetrockner - lokalisieren und das Feuer ablöschen. Es folgten Nachlösch- und Belüftungsarbeiten, weiterhin wurde das Brandgut aus dem Gebäude verbracht.
Um den Wasserschaden zu minimieren wurde der Brandraum mit dem Mehrzwecksauger von Löschwasser befreit.

Nach weiteren umfangreichen Belüftungsarbeiten wurde versucht die Brandmeldeanlage zurückzustellen, was erst durch einen Servicetechniker gelang.
Anschließend war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge und 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hof, fünf Fahrzeuge und neun Einsatzkräfte des Rettungsdienstes sowie eine Polizeistreife.

Durch den Rettungsdienst wurden während der Lösch- und Aufräumarbeiten rund 40 Bewohner in der Eingangshalle des Hauptbahnhofes betreut.

Der Aufbau der Wasserversorgung konnte anfangs nur verzögert geschehen, da ein Unterflurhydrant in der Bahnhofstr. nicht funktionsfähig war.

Einsatzmittel:
Atemschutz (2), Arbeitsgeräte, WBK, C-Rohr, Wassersauger, Lichtmast (2), Verkehrsabsicherung, Hochdrucklüfter

Feuerwehr:
ELW-B, HLF 20/20, DLA(K) 23/12, LF 16/16

Rettungsdienst:
RTW (3), ELRD, KTW, NA

Polizei:
Streifenbesatzung