• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Details zu Einsatz Nr. 568

Nr. Datum Uhrzeit Einsatztyp Stichwort
568   25.12.2019 22:35
00:18
THL nach VU B 15 FR Rehau/AS Moschendorf
VU/Absicherung/Brandschutz/Fahrbahnreinigung

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Hof gemeinsam mit der Löschgruppe Moschendorf am Abend des 1. Weihnachtsfeiertages alarmiert.

Auf der Bundesstraße B 15 in Fahrtrichtung Rehau hatte sich im Bereich der Ausfahrt Moschendorf aus ungeklärter Ursache ein PKW überschlagen. Die Feuerwehr wurde zur Absicherung der Unfallstelle sowie zur Sicherstellung des Brandschutzes alarmiert.

Vor Ort fand man im Ausfahrtsbereich einen PKW vor, der sich überschlagen hatte und wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Personen waren nicht eingeklemmt.
Insgesamt wurden durch den Rettunsgdienst vier verletzte Personen versorgt und in umliegende Kliniken verbracht.
In der Zwischenzeit waren die Auffahrt auf die B 15 sowie die Abfahrt Moschendorf komplett gesperrt. Durch die Feuerwehr wurde die Batterie abgeklemmt-

Nach dem Abtransport aller Verletzten und einer umfangreichen Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der PKW durch einen Abschleppdienst aufgeladen und von der Unfallstelle entfernt.

Nach einer abschließenden Fahrbahnreinigung wurde die Straße durch die Polizei wieder freigegeben und die Kräfte der Feuerwehr konnten zu ihren Standorten zurückkehren.

Im Einsatz war die Feuerwehr Hof inkl. der Löschgruppe Moschendorf mit drei Fahrzeugen und rund 15 Kräften, der Rettungsdienst mit sches Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften sowie die Polizei.

Einsatzmittel:
Verkehrsabsicherung, Arbeitsgeräte, Lichtmast, S-Rohr, Kleinlöschgerät

Feuerwehr:
ELW-B, HLF 20/20, LF 20 (Abt. 5)

Rettungsdienst:
ELRD, NEF, RTW (4)

Polizei:
mehrere Streifenbesatzungen