• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Details zu Einsatz Nr. 105

Nr. Datum Uhrzeit Einsatztyp Stichwort
105   11.03.2021 09:18
10:58
THL nach VU Marienstr./Friedrichstr.
VU/Absicherung/Brandschutz/Fahrbahnreinigung

Am Donnerstagmorgen alarmierte die Leitstelle Hochfranken die Freiwillige Feuerwehr Hof mit dem Stichwort "THL, VU e-Call ohne Spracherwiderung" an die Kreuzung Marienstr./Friedrichstr..

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar:
Direkt auf der Kreuzung waren zwei Fahrzeuge kollidiert, ein drittes Fahrzeug wurde beschädigt. Glücklicherweise waren keine Personen in den Fahrzeugen eingeschlossen, weshalb ein Löschgruppenfahrzeug sowie ein Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr die Einsatzfahrt direkt abbrechen und zurück zum Standort kehren konnten. Durch den Rettungsdienst wurden leichtverletzte Personen versorgt und durch einen Notarzt gesichtet.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei unterstützte man den Abschleppdienst beim Verladen von zwei der drei beteiligten Fahrzeuge, streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und reinigte die Fahrbahn.

Danach konnte der Einsatz durch die Feuerwehrkräfte beendet werden.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge und sieben Kräfte des Rettungsdienstes, vier Fahrzeuge und elf Kräfte der FF Hof sowie die Polizei. Weitere Kräfte der FF Hof standen auf Bereitschaft und sicherten das Stadtgebiet ab.

Einsatzmittel:
Arbeitsgeräte, Ölbindemittel, Verkehrsabsicherung

Feuerwehr:
ELW-B, VRW, RW, TLF 16/25 (Abt. 2)

Rettungsdienst:
RTW (2), NEF, ELRD

Polizei:
Streifenbesatzung