• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Details zu Einsatz Nr. 247

Nr. Datum Uhrzeit Einsatztyp Stichwort
247   05.06.2020 00:03
02:06
Großbrand Trogen, Buchenweg
Br-Dachstuhl

Um kurz nach Mitternacht wurden die Freiwilligen Feuerwehren Trogen und Hof mit dem Stichwort "B3, Brand im Freien am Gebäude" in den Trogener Buchenweg alarmiert.
Dort sollten Möbel vor, bzw. an einem Gebäude brennen.

Bereits bei Eintreffen ließen die örtlichen Kräfte die Alarmstufe auf B4 erhöhen, da sich das Feuer über die Fassade in die angebaute Garage sowie den Dachstuhl des Wohnhauses ausgebreitet hatte.
Sofort wurde im Außenangriff ein C-Rohr von der Gebäudevorder- sowie eines von der Gebäuderückseite vorgenommen, ein weiteres für den Innenangriff in der Garage vorbereitet. Zeitgleich konnten aus der Garage zwei PKW unbeschädigt entfernt werden.

Die eintreffende Drehleiter aus Hof nahm mittels C-Rohr einen Außenangriff auf den Dachstuhl vor, da dieser begann durchzubrennen. Vom nachrückenden Tanklöschfahrzeug wurde die Drehleiter gespeist, weiterin ging ein Atemschutztrupp über den Treppenraum in das Dachgeschoss des Wohngebäudes zum Innenangriff vor. Der Dachboden brannte zu diesem Zeitpunkt in voller Ausdehnung.
Durch den parallelen Innen- und Außenangriff konnte ein rascher Löscherfolg erzielt werden, in der Folge wurde das Dach von der Drehleiter aus auf mehreren Quadratmetern aufgenommen. Mittels Wärmebildkamera wurde der Dachboden schließlich noch auf Glutnester kontrolliert, bevor "Feuer aus" gegeben werden konnte.

Nach dem Rückbau kehrten die Kräfte der FF Hof zur Wache zurück, die Kameraden der örtlichen Wehren übernahmen die weiteren Arbeiten und Nachkontrollen.

Die Freiwillige Feuerwehr Hof war mit vier Fahrzeugen und zwölf Kräften im Einsatz.

Einsatzmittel:
Atemschutz (3), C-Rohr (2), Arbeitsgeräte, (nur FF Hof)

Feuerwehr:
DLK 23/12-2, ELW-B, TLF 16/25, MZF-2, (nur FF Hof)

Rettungsdienst:
-

Polizei:
-